Momsworldonline.com - Beiträge für junge Mütter

Zehn einfache Tricks zum Abnehmen

Fit und schlank - Foto: fotolia
© Kurhan - Fotolia.com
1. Frühstücken. Viele Menschen, die abgenommen haben und ihr Gewicht halten vereint die Angewohnheit täglich zu frühstücken. Auch wenn Viele denken, dass sie durch den Verzicht aufs Frühstück Kalorien sparen, in Wirklichkeit isst man in diesem Fall viel mehr während des Tages. Menschen, die täglich frühstücken haben einen geringeren BMI (Body Mass Index) und sie sind außerdem leistungsfähiger!

2. Die Küche bleibt nachts zu! Es ist ratsam eine Zeit festzusetzen nach der nichts mehr gegessen wird. Wenn man gleich nach letzter Nahrungsaufnahme die Zähne putzt, dann greift man weniger zum Essen!

3. Flüssige Kalorien sind überflüssig! Süße Getränke haben zu viele unnötige Kalorien und sie sättigen nicht. Es ist besser Wasser, fettarme Milch oder verdünnte Säfte zu trinken. Gemüsesäfte helfen außerdem das Hungergefühl zu unterdrücken. Am gefährlichsten sind die Alkoholkalorien, denn sie werden sehr unauffällig und schnell angesammelt!

4. Frisches Obst und Gemüse sind besonders empfehlenswert. Das Fleisch gehört an den Tellerrand, der Hauptteil gehört dem Salat. Man kann das Essen mit Gemüse, Suppe oder Salat anfangen. So wird der Magen voll und man spart Kalorien.

5. Her mit dem Korn! Wenn man das Weißbrot durch Vollkornbrot ersetzt, isst man die lebenswichtigen Ballaststoffe und wird außerdem schneller satt. Vollkornnudeln, ungeschliffener brauner Reis, Brot aus Vollkorn helfen die Essensmenge im Rahmen zu halten.

6. Kontrolle ist alles. Gesundes Essen muss immer vorrätig sein. Auch Restaurants müssen vorsichtig gewählt werden. Bevor man zur Party geht, sollte man etwas Gesundes zu Hause essen, auf diese Weise stopft man keine Unmengen an süßem Zeug oder anderen Leckereien hinein. Bevor man sich einen Nachschub nimmt, ist es empfehlenswert vorher ein großes Glas Wasser zu trinken.

7. Portionen verkleinern kann echt helfen. Es ist besser kleine Tassen und kleine Teller zu verwenden. Auf diese Weise verkleinert sich die Portion automatisch. Man isst weniger und nimmt ab!

8. Bewegung ist alles. Wenn das Fitnessstudio doch nicht zu erreichen ist, dann kann man auch zu alten Hausmittelchen greifen. Wenn man beim Telefonieren geht, noch einmal mit dem Hund spazieren geht oder in den Werbepausen am Platz marschiert, dann ist man bereits auf dem richtig Weg. Das Ziel ist es die 10.000 - Schritt - Grenze zu erreichen.

9. Eiweiß ist unser Helfer! Jede Nahrungsaufnahme sollte Eiweiß enthalten. So fühlt man sich länger satt und man isst nicht zu viel. Gute Eiweißquellen sind Eier, Nüsse, Joghurt, fettarmes Fleisch und Hülsenfrüchte. Man muss auf einen konstanten Blutzuckerspiegel achten um Heißhungerattacken zu verhindern. Wenn man alle 3 bis 4 Stunden isst, aber die Portionen klein hält, dann schafft man sich im Zaum zu halten.

10. Leichter leben! Kalorien lassen sich leicht sparen, wenn man statt Mayonnaise Sauerrahm nimmt, statt Butter Senf auf das Brot streicht und statt Vollmilch oder Sahne besser zu fettarmer Milch für den Kaffee greift.

Weitere Infos zum Thema:
Forum Ernährung
Deutsche Gesellschaft für Ernährung
Abnehmen (kur-und-gesundheitsreisen.de)
Ernährung (icdam6.dk)


Alle derzeitigen Artikel:

© 2008 - 2015 by Momsworldonline.com | Impressum